Energie neu denken

LEISTUNGEN

Als Experten für erneuerbare Energien in Kommunen, Quartieren und Unternehmen
stehen wir für konsequentes Engineering ohne fossile Ressourcen.

Regionale Ressourcen Nutzen

LENA Service entwickelt innovative Energiesysteme, die weitestgehend auf lokale und regionale Ressourcen setzen. Diese sind Sonne, Wind, Umweltwärme, Abwärme und Biomasse sowie regenerative Kraftstoffe. Wir erkennen die gesellschaftliche Notwendigkeit zur Abkehr von fossilen Energieträgern. Der regionale Schwerpunkt unsere Tätigkeit liegt im Raum Südbayern.

Mobiler Wärmetransport

In Kooperation mit der Projektgesellschaft swilar GmbH entwickeln wir seit 2018 Wärmetransportsysteme.

Wärmetransportcontainer der zweiten Generation:

Der mobile Wärmetransport erschließt ungenutzte Abwärme aus der Nachbarschaft für eine zukunftsfähige und wirtschaftliche Wärmeversorgung. Gewerbe, Industrie oder BHKW Betreiber können ihre Abwärme speichern und an Verbraucher-Anlagen und Quartiere im Umkreis von 1 bis 15 km liefern. Fossile Energie wird damit nahezu CO2 neutral ersetzt.

Leistungsparameter:

  • 2,5 MWh Wärmelieferung pro Transport
  • Temperaturniveau 35 – 98 ° C
  • 200 – 800 kW Heizleistung
  • 8 Stunden Ladezeit
  • 8 Stunden Entladezeit
Ihr Wärmetransport-Projekt

Ihr Abwärmequelle leistet ganzjährig > 200 kW Wärme über 85°C? Sie haben eine erste Idee für einen großen Wärmeabnehmer im Umkreis? Dann sprechen Sie uns gerne an!

Vertrieb Deutschland
swilar GmbH, Dr. Georg Schneider, Tel: 0 22 26 – 90 82 58, georg.schneider@swilar.de

Vertrieb Raum Süddeutschland, Österreich, Schweiz, Projektentwicklung, Förderanträge, Planung Be- und Entladestationen
LENA Service GmbH, Tobias Schmid, Tel: 0 81 91 – 9 89 83 79, t.schmid@lenaservice.de

Projekte

Ladesäulen für betriebseigene Elektrofahrzeuge • 2019/2020

Für einen Kraftwerksbetreiber haben wir ein Konzept für Ladepunkte an neun Standorten und den E-Fuhrpark entwickelt. Insgesamt 25 Fahrzeuge sollen zukünftig mit betriebseigenem Strom versorgt werden. Wir begleiten das Projekt von der Bestandsaufnahme, über die Auswahl der Ladesäulen und Elektrofahrzeuge nach Anforderungsspezifikation bis zur Inbetriebnahme. Für die ersten Jahre übernehmen wir die Abrechnung und das Monitoring der Ladezyklen über unser eigenes Backendsystem.

Modernisierung eines Schulkomplexes • 2019/2020

Für die Gemeinde Herrsching planen und begleiten wir die energetische Modernisierung eines Schulkomplexes für ca. 600 Schüler. Hierfür erstellten wir nach einer umfassenden Analyse für die Gewerke Heizung, Sanitär, Lüftung und Strom eine erfolgreiche Ausschreibung für ein Energieeinspar-Contracting. Dieses beinhaltet u.a. die Heizungssanierung inkl. BHKW, Pufferspeicher, Heizungsverteiler sowie zwei neue PV-Anlagen.

Parallel zur Modernisierung der Anlagentechnik über das Contracting planen, konzipieren und begleiten wir die Erneuerung der Gebäudeleittechnik und Raumautomation über alle Leistungsphasen.

Mobiler Wärmetransport für die Badi Rothrist • 2019

Das Entsorgungsunternehmen Erzo in der Schweiz nutzt unseren mobilen Wärmetransport, um ein neu gebautes Hallenbad mit einem Bedarf von rund 1.500 MWh Wärme pro Jahr ausschließlich mit der Abwärme einer nahegelegenen Müllverbrennungsanlage zu beheizen. Wir haben drei Container geliefert und die Planung beratend begleitet. Nähere Informationen finden Sie hier.

Energiekonzeption für ein landwirtschaftliches Ensemble • 2018/2019

Gut Mittelstetten liegt mit seinem denkmalgeschützten Gutshaus von Wäldern und Wiesen umgeben in Alleinlage und wird aktuell als Quartier neu beplant. Für dieses Projekt erstellten wir ein umfangreiches Energiekonzept, mit der Prämisse einer ökonomisch konkurrenzfähigen Versorgung, einer 100% regenerativen Wärmeversorgung und einer über das Jahr ausgeglichenen Strombilanz, in der wir bereits zukunftsweisende Mobilitätslösungen berücksichtigt haben.

Unsere Leistungen sind hierbei die Aufnahme der Bestandssituation, die Energiebedarfsberechnung von Wärme und Strom, die vergleichende Gegenüberstellung von verschiedenen Varianten mit ersten Kostenschätzungen sowie aufzeigen der Fördermöglichkeiten.

Energetische Optimierung gemeindeeigener Immobilien • 2018/2019

Für die Gemeinde Hofstetten, Landkreis Landsberg am Lech, haben wir nach einer ausführlichen Bestandsaufnahme die energetische Optimierung von Strom und Wärme in Turnhalle, Kindergarten und Feuerwehrhaus der Gemeinde durchgeführt.

Mobiler Wärmetransport für das Lechtalbad Kaufering • 2018

Gemeinsam mit dem Landkreis Landsberg und der Landsberger Energie Agentur (LENA e.V.) haben wir ein Förderprojekt zum mobilen Wärmetransport umgesetzt. Hierbei haben wir neben der Konzeption auch das gesamte Fördermanagement übernommen. Wir begleiten das Projekt weiter mit monatlichen Monitorings.

PV-Freiflächenanlage auf Deponie, Beratung Gemeinderat • 2017

Wir haben den Gemeinderat Scheuring, Landkreis Landsberg am Lech, zum Betrieb einer Photovoltaik-Freiflächenanlage auf einer gemeindeeigenen Deponiefläche beraten.

Selbstverständnis

Das Selbstverständnis unserer Arbeit basiert auf Zukunftsfähigkeit, hoher Energieeffizienz und damit einhergehend einer soliden Wirtschaftlichkeit. Wir planen und betreiben lokale Wärmenetze, Projekte im Strom- und Mobilitätsbereich, setzen dabei auf Speicherung von regenerativer Energie, Sektorkopplung und wo sinnvoll auf Kraft-Wärme-Kopplung.
Der höheren Komplexität bei der Nutzung von regenerativen Energien und innovativen Systemen begegnen wir mit hohem Engagement, Fachwissen und der Überzeugung, dass durch konsequentes Engineering optimale Lösungen zu erreichen sind.

Team

Tobias Schmid
Geschäftsführer
  • Beratung und Projektierung
  • Erneuerbare Energien

 

  • Dipl.-Agrarökonom
  • Studium der Agrarökonomie in Kiel und Göttingen
Matthias Rautenstrauch
Projektleiter
  • Planung und Projektierung Wärmeversorgung, Verfahrenstechnik
  • Förderanträge und Ausschreibeverfahren

 

  • Master of Engineering
  • Studium der Umwelt- und Verfahrenstechnik, FH Augsburg
Regina Seifried
Assistenz der Geschäftsführung
  • Buchhaltung, Rechnungswesen
  • Office Management

 

  • Rechtsanwaltsfachangestellte
Kristina Sievers
Leiterin Marketing
  • Marketing & PR
  • Websitebetreuung

 

  • Diplom-Betriebswirtin (BA)
  • Studium Medien- und Kommunikationswirtschaft, BA Ravensburg
Wir suchen Sie!
Interesse?
Jetzt bewerben!

Beirat

Durch die langjährige Erfahrung unserer Beiräte können wir mit umfassendem Know How in allen relevanten Disziplinen punkten.

Auch gewerkeübergreifende Projekte setzen wir im Team problemlos um.

Henryk Bednarek
Beirat, Schwerpunkt Wärmetransport
  • Konzeption von Be-und Entladestationen für Wärmetransport
  • Integration von Wärmetransport in Heizzentralen
  • Wärmetechnische Auslegung und Projektierung von Heizsystemen

 

  • Diplom-Ingenieur Maschinenbau, Schwerpunkt Thermodynamik und Strömungsmechanik
Werner Lauer
Beirat, Schwerpunkt E-Mobilität
  • Ladekonzepte für die E-Mobilität
  • Bilanzierungen Strom- und Wärmeversorgung
  • Quartiersversorgung, Wärmenetze

 

  • Energieeffizienzexperte (KfW, Bafa)
  • Diplom-Ingenieur Elektrotechnik
Eugen Schäfer
Beirat, Schwerpunkt Technische Gebäudeausrüstung
  • Energiekonzepte, Projektierung und Bauüberwachung
  • Planung von MSR-/GLT-Anlagen
  • Regenerative Energien, Biomasse
  • Messdienstleistungen in TGA-Anlagen

 

  • Energieberater IHK / EUREM, KMU
  • Geprüfter Versorgungstechniker für TGA-Anlagen
Wolfgang Buttner
Beirat
  • Energie-Contracting
  • effiziente Lichtsysteme
  • Energiekonzepte und -audits
  • Kraft-Wärme-Kopplung
  • Strommesstechnik

 

  • Energieeffizienzexperte (KfW, Bafa)
  • Diplom-Ingenieur Maschinenbau mit Schwerpunkt Energietechnik
Berthold Lesch
Beirat
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Zusammenarbeit mit Landratsamt und Nachbarlandkreisen

 

LENA Service GmbH
Erikaweg 32
86899 Landsberg am Lech
08191 – 9898379
www.lenaservice.de

Mit dem Absenden des Kontaktformulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten zur Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet werden. Weitere Informationen und Widerrufshinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung.